Cookie Consent by FreePrivacyPolicy.com

Parodontologie

Was genau bedeutet Parodontitis?

Durch den bakteriellen Zahnbelag entsteht eine Entzündung am Zahnfleischrand (Gingivitis), die sich auf die gesamte Zahnverankerung (Parodont) ausbreiten kann. Die Parodontitis den Knochenschwund entstehen am Zahnfleischrand sogenannte Zahnfleischtaschen sowie die Lockerung der Zähne bis hin zum Zahnverlust.

Die Parodontitis hat neben ihren direkten Folgen in der Mundhöhle auch Auswirkungen auf Allgemeinerkrankungen, wie Diabetes oder Herz-Kreislauferkrankungen. Daher sollte eine Parodontitis immer behandelt werden!

Parodontitis

Eine bestehende Parodontitis kann durch eine systematische Behandlung meist zum Stillstand gebracht werden. Grundlage jeder Behandlung ist dabei die vollständige Beseitigung der verursachenden bakteriellen Zahnbelägen.

In einem persönlichen Gespräch klären wir gerne all Ihre Fragen und gehen auf die verschiedenen Möglichkeiten der Paradontitistherapie ein.

Laser & Parodontologie »
Zahnreinigung »

« zurück