Kieferorthopädie

Die kieferorthopädischen Therapiemöglichkeiten reichen heute von der Behandlung im Wechselgebiss (6. bis 12. Lebensjahr) über die Behandlung von Jugendlichen (13. bis 18. Lebensjahr) bis ins hohe Erwachsenenalter, wobei es bei der Zahnbewegung grundsätzlich keine Altersbeschränkung gibt.

Für kieferorthopädische Korrekturen arbeiten wir mit unserer Partnerpraxis Zahnwandel zusammen, die sich nur ein paar hundert Meter vom Zahnzentrum entfernt befindet.

Auf der Website können Sie sich einen ersten Eindruck verschaffen und einen Überblick über die Leistungen der Praxis machen, die Dr. Krasniqi und Dr. Haggar anbieten.


« zurück