Cerec 4.0

Eine prothetische Versorgung mit optimaler Ästhetik, Langlebigkeit und hoher Verträglichkeit, ohne Metall, auf keramischer Basis, trägt dazu bei.

Als eine der ersten Praxen Düsseldorfs, verwenden wir seit Januar 2012 die neueste Generation des Cerec Gerätes 4.0 in Kombination mit der MC XL Schleifeinheit, statt des älteren 3D Gerätes. Zahnersatz in ungeahnter Präzision kann somit herstellt werden! Diese besondere Technik kommt aus dem Hause Siemens. Nachdem der Zahn beschliffen wurde, wird die Oberfläche des Zahnes mit einer speziellen Kamera eingescannt. Auf dem Monitor wird anschließend virtuell die Krone, das Inlay oder die Teilkrone modelliert und individualisiert.

Anschließend werden diese Daten an eine Schleifeinheit weitergegeben.

Der Zahnersatz wird dann sofort aus einem Keramikblock heraus geschliffen und adhäsiv mit hochwertigsten Kunststoffen auf dem Zahn befestigt. So können wir Sie umgehend und bequem mit Inlays, Kronen und Teilkronen versorgen.

Vorteile: Cerec

Auf diese Weise kombinieren wir die individuelle Gestaltungsmöglichkeit eines Zahntechnikers mit den technischen und zeitlichen Vorteilen einer CAD/CAM gefrästen Keramik.

Wir beraten Sie gern!

« zurück